Klangwahrnehmung

Musikpädagogische Hörberatung

Lutherstr. 59 (bei med3D), 69120 Heidelberg
06221 3264455 - info@klangwahrnehmung.de

Anmeldung zur KLAWA-Beratung

Fragebogen

  1. Anmeldung zur musikpädagogischen Hörberatung

  2. 1. Persönliche Daten:

  3. Rechnungsadresse

  4. 2. Bisherige musikalische Erfahrungen:

  5. Falls schon musikalische Vorerfahrung: welche Instrumente, wann/wie lange?

  6. b) Gibt es schon ein/mehrere Wunschinstrument(e)?

  7. 3. Musikalische Motivation:

  8. 4. Allgemeine Eigenschaften des Testteilnehmers:

  9. 5. Motorische Fähigkeiten:

  10. 6. Stilistische Vorlieben (mehrfache Nennung möglich):

  11. 7. Noch Fragen/Anmerkungen?

  12. Bitte Besonderheiten vermerken wie: „Singt besonders gerne/gar nicht.“ oder etwaige medizinische Diagnosen wie z. B. Schwerhörigkeit, Tinnitus, Legasthenie, AD(H)S, ...


3 Schritte zur KLAWA-Beratung

  • 1. Fragebogen ausfüllen

  • 2. Termin vereinbaren
    E-Mail: info@klangwahrnehmung.de
    Telefon: 06221 3264455
    Der Vertrag mit KLAWA wird mit Bestätigung des Termins rechtsgültig.

  • 3. Zum Termin kommen und ca. 1 Std. Zeit einplanen.

Datenschutzerklärung:  

1. Ihre persönlichen Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen unseres Fragebogens mitteilen. Sie können jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

2. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten
Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

3. Sicherheit Ihrer Daten
Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Eine vollständige Datensicherheit per E-Mail kann jedoch nicht gewährleistet werden.