Klangwahrnehmung

Hörakademie Heidelberg

Lutherstr. 59 (bei med3D), 69120 Heidelberg
Tel. +49 (0)6221 3264455 - info@klangwahrnehmung.de

Aktuelles von KLAWA: Hörtraining - Facebook - Instrumentenberatung

Artikel im Mannheimer Morgen vom 17. Mai 2022

Agnes Polewka, eine Mitarbeiterin des Mannheimer Morgens besuchte die Hörakademie in Heidelberg und interviewte Peter Schneider zu seiner Forschung, der Instrumentenberatung und des Hörtrainings.

>> zum Originalartikel

AULOS Hörtraining

Ab Dezember 2021 bietet Dr. Peter Schneider als ausgebildeter Audio-Psycho-Phonologe das AULOS Hörtraining an der Hörakademie Heidelberg an, das nach den Grundzügen von Tomatis auf neurowissenschaftlicher Basis weiterentwickelt wurde. Es ist für Grundschulkinder, Jugendliche und Erwachsene, insbesondere auch für  MusikerInnen oder SängerInnen geeignet. Das Originaltraining erstreckt sich über einem Zeitraum von 7 - 9 Tage, und umfasst ca. 20 Stunden aktives Hören, optional auch aktives Lesen. Ab  sofort können Sie auch kürzere Programme über 10 und 6 Stunden buchen..

Sie können damit ihre Fähigkeiten des Hörens, Hinhörens und Zuhörens verbessern oder sensibilisieren. Andererseits finden auch Menschen mit Hörschwierigkeiten oder -störungen wie Tinnitus, Geräuschempfindlichkeit, Hörverminderung, aber auch Stress-Symptomen, depressiven Verstimmungen und Aufmerksamkeitsdefiziten dabei Entlastung.

Mehr>>


Für alle Musikschulen: Empfehlen Sie die KLAWA-Instrumentenberatung

Wegen Corona fallen im Moment auch für Musikschulen wichtige Austausch- und Beratungsmöglichkeiten weg. Die Instrumentenberatung von KLAWA hilft musikaliscihen Anfängern bei der Entscheidung für ihr Musikinstrument - ganz ohne Gruppenveranstaltungen. Sie profitieren davon, wenn sich neue Schüler bei Ihnen anmelden.


Erfahrungsberichte von der KLAWA Instrumentenberatung

Liebe Frau Schneider,

im Oktober 2018 besuchte ich Sie für eine musikpädagogische Hörberatung. Aufgrund Ihrer positiven Einschätzung und Ermutigung, auch in fortgeschrittenem Alter noch ein. Instrument erlernen zu können, habe ich im April 2019 ein ePiano gekauft und werde seit diesem Zeitpunkt von einer sehr engagierten und wohlwollenden Klavierlehrerin unterrichtet. Es macht viel Vergnügen – trotz Herausforderungen -  wie - fehlende Notenkenntnisse, gelegentliche Fingersteifigkeit, zeitweiliger Konzentrationsschwäche – noch ein Instrument zu erlernen. Gerade in der „Corona-Zeit“ war ich sehr dankbar für die Möglichkeit, mich mit dem ePiano in positive, heitere Stimmung zu spielen und die Ausgangsbeschränkung wunderbar zu nutzen. Durch Ihre Beratung haben Sie mir das nötige Quäntchen Zuversicht geschenkt, mein Vorhaben zu realisieren, wofür ich Ihnen von Herzen danke. Es erfreut mein Dasein ungemein.

        Marianne R.


Die Instrumentenberatung war schon an sich einfach sehr interessant: Ich habe viel über meine individuellen Höreigenschaften erfahren, ein Thema, über das ich mir vorher noch nie Gedanken gemacht hatte. Darüber hinaus hat mich das Ergebnis ermutigt, mein vorhandenes Potenzial in Zukunft mehr auszubauen.

Bei den Hinweisen, welche Instrumente gut für mich geeignet wären, war schön und motivierend, dass sowohl mein in der Kindheit gelerntes Instrument (Cello) gut für meine Höreigenschaften passt, als auch die möglichen Wunschinstrumente (Klarinette, Oboe) passend wären. Das macht mir Mut, in naher Zukunft etwas Neues auszuprobieren. Vielen Dank für die tolle Beratung!!

        Angelika N.


Alles war klar, durchschaubar, transparent.  Ich konnte gut nachvollziehen, wie die Tests mit den Empfehlungen zusammenhängen und worum es dabei geht. Das hat mir sehr geholfen, meine Hörgewohnheiten und meine Einstellung zur Musik besser zu verstehen. Jetzt kann ich viel leichter auswählen, was ich mir anhören möchte und kann vieles auch mehr genießen, weil ich eine klarere innere Ausrichtung habe. Dazu hat, neben der Auswertung der Testergebnisse, auch die einfühlsame Beratung beigetragen.

Ich würde sagen, mein musikalisches Selbstbewusstsein ist sehr gewachsen!

        Renate H.

 

So funktioniert die Instrumentenberatung